Hochschwab

Hochschwab

Der Hochschwab ist ein Gebirgszug im Norden der Steiermark (neuerdings Hochsteiermark).

Beschreibung

Der Schwob, wie er von den Steirern genannt wird, beginnt im Osten mit dem Seebergsattel und wird im Westen durch den Präbichl begrenzt.

Das Betätigungsfeld im Hochschwab ist vielseitig, Wandern, Klettern, Klettersteige, Skitouren, Eisklettern alles möglich.

LLB

2
ab Waldgrenze
1
bis Waldgrenze

Vor allem schattseitig noch störanfälliger Triebschnee. Weiterhin Gleitschneeaktivität beachten!

Triebschnee
Triebschnee in N,NE,E,SE,NW
Gleitschnee
Gleitschnee in E,SE,S,SW,W
Stand: 21. Jänner 2019 16:15zum Bericht

Literatur

SCHITOUREN-ATLAS ÖSTERREICH OST
Klettersteigatlas Österreich

Touren

Buchbergkogel vom Bodenbauer - Hochschwabskitour
L
Diff
02:30
900Hm
4.7km

Der über der Häuslalm gelegene Buchbergkogel ist vom Bodenbauer eine einfache und nicht allzu lange Skitour. Die nordseitigen Hänge zur Sackwiesenalm bieten oft schönen Pulverschnee, der Buchbergkogel ist ein guter Aussichtsberg.

Karlhochkogel aus dem Trawiestal - Hochschwabhike
T3
Diff
06:00
1300Hm
16.7km

Diese schöne Rundwanderung startet beim Bodenbauer und führt durch das Trawiestal auf den Karlhochkogel mit eindrucksvollen Blicken auf die Hochschwabsüdwand. Der Abstieg erfolgt über den Karlgraben und im unteren Bereich über die Karlschütt.

Rundwanderung Bodenbauer Häuslalm - Hochschwabhike
T3
Diff
08:30
1650Hm
19.5km

Ausgesprochen schöne Rundwanderung vom Bodenbauer über das G'hackte auf den Hochschwabgipfel, Abstieg über die Hundsböden zur Häuslalm und wieder zurück zum Bodenbauer.

Von der Fölzalm zur Voisthalerhütte - Hochschwabhike
T2
Diff
01:00
200Hm
2.6km

Der Übergang von der Fölzalm zur Voisthalerhütte erfolgt über den Fölzsattel und den Ochsensteig, ein schöner alpiner Steig im Hang entlang über der Dullwitz.

Von der Voisthalerhütte auf den Hochschwab - Hochschwabhike
T3
Diff
A/B
Diff
05:00
840Hm
10.2km

Beliebte Wanderung von der Voisthalerhütte auf den Hochschwabgipfel, entweder als Rundwanderung über das G'hackte und den Graf Meran-Steig im Abstieg oder über den selbigen im Auf- und Abstieg.

Fölzstein - Fölzalm - Hochschwabhike
T3
Diff
03:00
1160Hm
6.0km

Schöne Wanderung auf den Fölzstein vom Schwabenbartl durch die Fölzklamm über den Fölzboden zur Fölzalm. Von der Fölzalm über den steilen Anstieg auf den Fölzstein.

NW Pfeiler - Kleiner Winkelkogel - Hochschwabclimb
6
Diff
Alpin
02:30
290m
190Hm
Abs
Fels

Die Route auf den Nordwestpfeiler des Kleinen Winkelkogel ist zweigeteilt, in den ersten nordseitigen Seillängen gibt es besten Fels in guter Absicherung. Ab der Kante lässt die Felsqualität nach, die klettertechnischen Schwierigkeiten ebenso. Die zweite Seillänge ist eine der schönsten des Gebietes.

Lamingegg vom Präbichl - Hochschwabskitour
ZS
Diff
02:25
760Hm
4.4km

Beliebte Skitour vom Präbichl über den Handlgraben aufs Lamingegg, die auch abfahrtsmäßig was zu bieten hat.

Polster über den Handlgraben - Hochschwabskitour
WS
Diff
02:00
810Hm

Der Handlgraben ist eine beliebte Aufstiegsmöglichkeit um auf den Polster zu gelangen, der Polsterosthang bietet oft schöne Abfahrten.

Stadtkinder - Stangenwand - Hochschwabclimb
6+
Diff
Alpin
04:00
490m
347Hm
Abs
Fels

Die Stadtkinder ist eine neue Tour an der Stangenwand SW, die Route bietet anspruchsvolle und abwechslungsreiche Kletterei auf einer großteils klassischen Linie und wurde zur Gänze von unten und ohne vorheriges Erkunden eingerichtet.

Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen