Südgrat - Admonter Kalbling - Gesäuse

Südgrat - Admonter Kalbling - Gesäuse - Klettern

6-
Diff
Alpin
03:30
331Hm
00:45
01:00
S
Fels
Der Südgrat auf den Admonter Kalbling ist gleichermaßen klassisch wie beliebt, mit zig Variationsmöglichkeiten.
Erste Begehung durch A. Horeschowsky und F. Piekielko am 02.07.1922

 

Literatur

Xeis AusleseXeis Extension

Beschreibung

Für den Südgrat gibt mehrere Einstiegsvarianten:

Westeinstieg (4+)
Der Westeinstieg befindet sich nach dem Materlkopf mit den Gedenktafeln, nach einer markanten Niesche, Achtung in der ersten Seillänge, nicht zu früh nach rechts abbiegen (Verhauer).

Marterlkopf (6)
Der neuere Marterlkopfeinstieg befindet sich direkt neben den Gedenktafeln, Borhaken sind sichtbar.

Direkte (4+)
Der direkte Einstieg liegt etwas weiter oben, ein Stück leichteres Gelände in Richtung Südwand hochklettern bis ein Normalhaken sichtbar wird.

Normaleinstieg (3)
Der Normaleinstieg ist eine leichte Kletterei bis zum Südsattel, wo alle Einstiege zusammenkommen.

Von da an gibt es zwei Varianten, links halten für die schwerere Variante (4+) oder rechts halten für den regulären Weg, ersterer übergeht einen Standplatz, auf Seilzug achten, ev. 60m Seil notwendig. Am Ende kommen beide Varianten wieder zusammen am Standplatz vor der Schlüsselseillänge.
Von diesem Standplatz gibt es zig Varianten, die Standartvariante ist ein Quergang (6-), sauberes Steigen über ein kleines schon abgespecktes Leisterl (Fusswechsel) ist erforderlich, Haken sind jede Menge vorhanden, die Stelle ist ziemlich ausgesetzt.
Der folgende Standplatz kann übergangen werden. Danach weiter im leichten Gelände rechts halten (auf Haken achten).
Es folgen leichtere Seillängen bis zum Wandbuch (Stand bei kleiner Höhle), danach weiter die letzten beiden leichten Seillängen, am Gipfelgrat bis zum Gipfelkreuz ausgehen (keinen Steinschlag auslösen).
 

Zustieg

Dauer: 00:45, Höhendifferenz: 400Hm
Von der Oberst-Klinke Hütte dem Normalweg Richtung Kalbling folgen.
Nach dem Latschenfeld folgt die Südwand, danach weiter die West- und Nordwest-Wand.

Abstieg

Dauer: 01:00
Normalweg vom Gipfel

Informationsstand

06. Oktober 2009

Wetter in Johnsbach

19. Oktober 2019 6 ℃ aufgelockerte Bewölkung
20. Oktober 2019 5 ℃
21. Oktober 2019 8 ℃

Zum Wetterbericht

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

SchwierigkeitOrientierungFelsstrukturenCharakter
6- (4- obl)
Die 6- Stelle ist eine kurze Einzelstelle
Nicht immer einfach auf Grund der vielen VariantenVerschneidung, Platten, Traverseausgesetzt

Absicherung

BohrhakenNormalhakenKommentar
wenigeeinigeDie 6- Stelle ist eine kurze Einzelstelle

Ausrüstung

50m83Sort1Hinweis
Orientierungssinn

Tourdaten

KarmaHöhe EinstiegHöhe AusstiegWandhöhe
1.865m2.196m331Hm

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 47° 32.72250'E 14° 31.19064'1.865m
GPX Download

GPS-Tracks

NameDistanzHöchster PunktStart/Ende 
Südgrat4km 865m2.197mSamstag, 19. September, 2009 09:08
Samstag, 19. September, 2009 16:39
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen