Silberling aus dem Liesingtal - Triebener Tauern

Silberling aus dem Liesingtal - Triebener Tauern - Skitour

L
Diff
02:15
810Hm
5.4km
Die Skitour auf den Silberling ist bei Anfängern und Genießern sehr beliebt, der Höhenunterschied und die skitechnischen Schwierigkeiten halten sich in Grenzen. Zudem ist der Silberling auch ein ansprechender Aussichtsberg (Gesäuseblick).

 

Literatur

SCHITOUREN-ATLAS ÖSTERREICH OSTRother Skitourenführer Obersteiermark

Beschreibung

Ausgangspunkt für die Tour ist der Parkplatz vor dem Gehöft Reichenstaller, am Ende der Fahrmöglichkeiten im Liesingtal. Parken ist nur an den ausgewiesenen Plätzen erlaubt, an Wochenenden oft überlaufen.

Aufstieg

Im unteren Abschnitt für der Aufstieg hauptsächlich über Forststraßen, vom Parkplatz taleinwärts vorbei am Gehöft bis zur ersten Abzweigung, an dieser rechts über den Bach.
Die Forststraße führt mäßig ansteigend im Hang entlang und wendet sich nach Nordosten, in einer starken Linkskurve ist geradeaus eine Abkürzung möglich.
Bei der folgenden Abzweigung (ca. 1310m) auf die linke Forststraße abzweigen, nicht weiter über den Bach Richtung Großer Schober.
Nun weiter auf der Forststraße bis Leistenhorn und Silberling in Sicht kommen, als Anhaltspunkt: man muss in den Seitengraben zwischen Himmeleck und Leistenhorn/Silberling. Sämtliche Abzweigungen ignorieren, bei ca. 1450m zweigt man auf den Rücken, der von der Leistenkaralm herabzieht.
An der Leistenkaralm vorbei geht man ins Leistenkar zweigt dann jedoch rechts auf den steilen Hang, über diesen gelangt man in einigen Kehren auf den Rücken, der südostseitig vom Silberling herabzieht.
Über den schönen offenen Hang geht man zum Gipfel des Silberling.

Abfahrt

  • Entweder im Wesentlichen entlang der Aufstiegsspur, einige Abschneider im Wald sind möglich. Bei geringer Schneelage über die Forststraße abfahren.
  • Alternativ zum Leckensattel und in den Sauboden abfahren.

Informationsstand

24. Jänner 2020

LLB Niedere Tauern Süd

2
ab Waldgrenze
1
bis Waldgrenze

In den Hochlagen herrscht mäßige Lawinengefahr durch frischen Triebschnee.

Triebschnee
Triebschnee in NE,E,SE,S,SW
Stand: 23. Februar 2020 16:01zum Bericht

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

SchwierigkeitOrientierung
SAC L: bis 30°, keine Ausrutschgefahr, weich, hügelig, glatter Untergrund, keine EngpässeIm Forststraßenabschnitt genau auf die Abzweigungen achten.

Tourdaten

KarmaHöhe EinstiegHöhendifferenz Aufstieg
1.102m810Hm

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 47° 25.20396'E 14° 38.40126'1.102m
Parkplatz ReichenstallerN 47° 25.18890'E 14° 38.43960'1.100m
SilberlingN 47° 26.26830'E 14° 36.52166'1.909m
GPX Download

GPS-Tracks

NameDistanzHöchster PunktStart/Ende 
Silberling10km 122m1.923mDonnerstag, 9. Jänner, 2020 08:54
Donnerstag, 9. Jänner, 2020 11:56
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen