Rote Wand von Mixnitz - Grazer Bergland

Rote Wand von Mixnitz - Grazer Bergland - Wandern

T2
Diff
02:30
1050Hm
5.8km
Eine der mit gut 1000Hm längeren Wanderungen im Grazer Bergland führt von Mixnitz auf die Rote Wand. Die Wanderung führt unter dem Ratengrat, der Breiten Wand und dem Röthelstein SO Sporn vorbei auf den Buchebensattel und von diesem nordseitig auf die Rote Wand.

 

Literatur

Grazer HausbergeBergwanderatlas Steiermark

Beschreibung

Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Parkplatz beim Tennisstüberl in Mixnitz.

Man startet auf den steilen Wanderweg in Richtung Drachenhöhle, nach der ersten Forststraßenquerung folgt die Abzweigung zur Drachenhöhle, man bleibt hier aber auf dem schönen Wanderweg.

Der Weg führt nun unter dem Ratengrat, der Breiten Wand und dem Röthelstein SO Sporn in Richtung des teilweise verfallenen hohen Wildzaunes. Man bleibt aber immer unter dem Zaun, bei einem kleinen bewaldeten Rücken geht man in Richtung norden (Wegweiser) und weiter durch den Wald zur Forststraße, die zum Buchebensattel führt.

Über die Forststraße gelangt man letztendlich zum Buchebensattel, vom Buchebensattel zweigt der Weg rechts auf die Nordseite der Roten Wand. Über den nordseitigen Steig gelangt man auf des Plateau, am Plateau entlang, teilweise im Wald gelangt man schlussendlich zum Gipfel.

Abstieg wie Aufstieg.

Tipps

Informationsstand

10. Dezember 2018

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

Schwierigkeit
SAC T2: Bergwandern, Absturzgefahr nicht ausgeschlossen, etwas Trittsicherheit, elementares Orientierungsvermögen

Tourdaten

KarmaHöhe EinstiegHöhendifferenz Aufstieg
470m1.050Hm

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 47° 19.33782'E 15° 22.15560'470m
Rote Wand GipfelN 47° 20.00238'E 15° 24.39804'1.505m
GPX Download

GPS-Tracks

NameDistanzHöchster PunktStart/Ende 
Rote Wand Mixnitz5km 858m1.509mSamstag, 3. September, 2016 08:28
Samstag, 3. September, 2016 10:12
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen