Pumucklscharte vom Triebental - Triebener Tauern

Pumucklscharte vom Triebental - Triebener Tauern (SAC L)

Die Skitour zur Pumucklscharte ist eine einfache und sichere Tour, ausgehend von der Bergerhube vorbei unter der Mödringalm über kurze Hänge ins "Paradies" und weiter zur Pumucklscharte.
L
Diff
02:30
830Hm
5.6km

 

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Literatur

SCHITOUREN-ATLAS ÖSTERREICH OST

Beschreibung

Ausgangspunkt für diese Skitour ist die Bergerhube im Triebental (Ende der Fahrmöglichkeiten und Parkplatz), der Einkehrschwung zur selben nach der Tour ist pflicht.

Die Pumucklscharte liegt zwischen Mödringkogel und Krugkoppe, in manchem Kartenmaterial auch Hasene Törl genannt.

Aufstieg

Hinter der Bergerhube startet man entlang des Sommerweges in Richtung Mödringalm/Gamskögel, mit Hunden ist es besser direkt vom Parkplatz über die Wiese (Zaun kann geöffnet werden) in einem Bogen in Richtung Aufstiegsweg zu gehen, wenngleich die Hochlandrinder ein gemütliches Naturell haben sollen (?!).

Entlang des Baches führt der Weg mäßig ansteigend, bei der ersten Abzweigung rechts in Richtung Mödringalm, nach der Bachquerung wird der Wald lichter, letztendlich gelangt man auf eine Forststraße, der man kurz folgt.

Man zweigt nun nicht in Richtung Mödringalm ab, sondern folgt der Forstraße, welche eine S-Kurve macht, bei der nächsten Kurve über die steile Böschung (Schlag) und entlang des leicht ausgeprägten Grabens weiter. Am Ende des Grabens links über kurze Hänge in allmählich sich öffnendem Gelände weiter in Richtung der Hochfläche, das sogenannte Paradies. Es eröffnen sich wunderschöne Blicke in die Rinnen der Gamskögel.

Weiter am Fuße des Mödringkogel weitläufig entlang, bis in eine kurze Ebene unter der Pumucklscharte und über den kurzen steilen Schlußanstieg zum Ziel.

Abfahrt

wie Aufstieg

Tipps

Die Hinterseite der Scharte ist oft überwechtet, wer mag kann noch den kurzen Anstieg zur Krugkoppe hoch

Die Tour ist auch für Anfänger geeignet

Die Ruhegebiete wie auf der Gemeindehomepage von Hohentauern ausgewiesen beachten


Informationsstand

30. Dezember 2017

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

Schwierigkeit
SAC L: bis 30°, keine Ausrutschgefahr, weich, hügelig, glatter Untergrund, keine Engpässe

Tourdaten

KarmaHöhe EinstiegHöhendifferenz Aufstieg
1.198m830Hm

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 47° 23.94384'E 14° 34.30896'1.198m
PumucklscharteN 47° 21.73308'E 14° 34.05624'1.980m
GPX Download

GPS-Tracks

NameDistanzHöchster PunktStart/Ende 
Pumucklscharte11km 89m2.010mFreitag, 29. Dezember, 2017 07:46
Freitag, 29. Dezember, 2017 11:29
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen