Hohe Riffl von der Oberwalderhütte - Glocknergruppe

Hohe Riffl von der Oberwalderhütte - Glocknergruppe - Skitour

WS
Diff
02:30
366Hm
4.5km
h.alp
Eindrucksvolle Skitour von der Oberwalderhütte über den oberen Pasterzenboden auf die Hohe Riffl.

 

Literatur

Glockner- und Granatspitzgruppe (Alpenvereinsführer)

Beschreibung

Eine klassische Skitour mit unendlichen Höhenmetern darf man sich hier nicht erwarten, jedoch ist die Tour an großartigem Ambiente kaum zu überbieten, außerdem hat die Hohe Riffl topografisch gesehen eine Schlüsselposition im Alpenhauptkamm, dementsprechend beeindruckend sind die Ausblicke vom Gipfel.
Die Tour führt von der Oberwalderhütte über den oberen Pasterzenboden (Weg Nr. 715), vorbei am Johannisberg in den Rifflwinkel.
Je nach Schneelage geht man entweder weiter bis in die Ödenwinkelscharte und von dieser über den NW-Grat auf den Gipfel, bei guter Schneelage direkt über die Südwand und über den Gipfelgrat zum Gipfelkreuz.

Informationsstand

07. Juni 2012

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

SchwierigkeitOrientierung
SAC WS: ab 30°, kürzere Rutschwege, sanft auslaufend, überwiegende offene Hänge mit kurzen Steilstufen, Hindernisse mit Ausweichmöglichkeit, Spitzkehren, Engpässe kurz und wenig steilEinfach, von der Oberwalderhütte nicht in den Hufeisenbruch abfahren, an der 2900m Marke am Rand des Bruches entlang

Tourdaten

KarmaHöhe EinstiegHöhe AusstiegHöhendifferenz Aufstieg
2.972m3.338m366Hm

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 47° 6.31206'E 12° 42.94056'2.972m
OberwalderhütteN 47° 6.31206'E 12° 42.94056'2.972m
Hohe RifflN 47° 7.37202'E 12° 39.97302'3.338m
OberwalderhütteN 47° 6.31833'E 12° 42.93500'2.973m
GPX Download

GPS-Tracks

NameDistanzHöchster PunktStart/Ende 
Hohe Riffl Skitour9km 478m3.335mDonnerstag, 7. Juni, 2012 05:39
Donnerstag, 7. Juni, 2012 16:15
Achtung: Track führt Richtung Hufeisenbruch, diesen nicht folgen!
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen