Denggführe - Admonter Kalbling - Gesäuse

Denggführe - Admonter Kalbling - Gesäuse - Klettern

7-
Diff
Alpin
03:00
195m
00:50
01:00
W
Abs
Fels
Die Denggführe in der Westwand des Admonter Kalbling ist eine der schönsten Routen am Kalbling und besonders in Kombination mit dem Simsalabimausstieg zu empfehlen. Die Route ist steil und unwahrscheinlich ausgesetzt, die Tiefblicke vom letzten Riss sind überaus beeindruckend.

 

Literatur

Xeis AusleseXeis Extension

Beschreibung

1. Seillänge1. Seillänge 1. SL 20m, 3+:
Diese Seillänge ist ident mit der ersten der Pelikan-Riebe, vom Einstieg über die flache Platte, die erste Abzweigung auslassen und Stand vor dem Quergang.

2. Seillänge2. Seillänge 2. SL 15m, 5-:
Vom Standplatz in den Quergang unter den markanten Riss, die beiden ersten Seillängen könnten zusammengehängt werden.

3. Seillänge steile Riss3. Seillänge steile Riss 3. SL 25m, 7-:
In der dritten Seillänge wartet Risskletterei der feinsten Sorte, steil und gut abgesichert.

4. Seillänge4. Seillänge 4. SL 45m, 6+:
Die vierte Seillänge quert zunächst entlang des Risses (plattig und steil), danach gerade über den Wulst. Weiter in schöner Kletterei und am Ende in einfacher Kletterei zum Standplatz. Der Bewertung mit 5+ A0 können wir uns hier nicht anschließen, die Seillänge ist zwingend zu klettern.

5. Seillänge Ende5. Seillänge Ende 5. SL 30m, 5+:
Über eine schöne Verschneidung zum nächsten Standplatz, hier zweigt der Simsalabimausstieg von der Normalroute ab.

Simsalabimausstieg

6. Seillänge Simsalabim6. Seillänge Simsalabim 6. SL 30m, 5-:
Gerade über den Riss zum Standplatz unter dem steilen Riss, die Seillänge ist clean.

7. Seillänge mit Bodensicht7. Seillänge mit Bodensicht 7. SL 30m, 6:
Über den steilen, kompakten und ausgesetzten Riss hoch, für Risskletterer ein Highlight. Die Seillänge ist ganz gut mit Bohrhaken abgesichert, kann aber zusätzlich noch aufgebessert werden.

Weiterer Ausstieg

Am SüdgratAm Südgrat Von der zweiten Südgratschulter in ca. 3 Seillängen zum Ausstieg am Gipfelgrat, zu empfehlen ist die Variante durch den Kamin.

Zustieg

Dauer: 00:50, Höhendifferenz: 400Hm
Von der Oberst-Klinke Hütte dem Normalweg Richtung Kalbling folgen.
Nach dem Latschenfeld folgt die Südwand, danach weiter die West- und Nordwest-Wand.

Zugang

Von der Westwand zieht eine Rinne (Gedenktafel) herab, dieser bis ins letzte Winkerl folgen, Standplatz vor der markanten flachen Platte.

Abstieg

Dauer: 01:00
Über den Wanderweg zur Klinkehütte absteigen.

Informationsstand

30. Juni 2018

Wetter in Johnsbach

27. Mai 2019 17 ℃ leichter Regen
28. Mai 2019 9 ℃
29. Mai 2019 6 ℃

Zum Wetterbericht

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

SchwierigkeitFelsstrukturenCharakter
7- (6+ obl)
Alle Stände sind gebohrt, gemischte Absicherung mit NH und BH, die Seillänge vor dem Simsalabimausstiegsriss ist clean.
Verschneidung, Riss, Platten, Traversesteil, ausgesetzt

Absicherung

AllgemeinBohrhakenNormalhaken
guteinigeeinige

Ausrüstung

50m10Sort1

Tourdaten

KarmaHöhe Einstieg
1.900m

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 47° 32.76995'E 14° 31.15277'1.900m
GPX Download

GPS-Tracks

NameDistanzHöchster PunktStart/Ende 
Dengg4km 129m2.191mSamstag, 4. Juli, 2015 05:19
Samstag, 4. Juli, 2015 12:06
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen