Weissmies von Hohsaas - Walliser Alpen

Weissmies von Hohsaas - Walliser Alpen - Hochtour

WS
Diff
06:30
940Hm
6.8km
h.alp
Die Besteigung des Weissmies von Hohsaas ist eine reine Gletscherwanderung über den spaltenreichen Triftgletscher. Im Mittelteil führt der Weg eindrucksvoll durch die Seracs, im oberen Abschnitt unschwierig über breite Firnhänge, am Ende folgt noch ein kurzes steileres nicht ausgesetztes Gratstück.

 

Beschreibung

Ausgangspunkt für diese Hochtour ist die Bergstation Hohsaas auf ca. 3200m. Die Tour kann auch von der Weissmieshütte gestartet werden (ca. 400Hm mehr Aufstieg).

Von der Bergstation den Weg bergab zum Beginn des Triftgletschers (Anseilpunkt). Zunächst in östllicher Richtung aufsteigen (bereits in diesem Abschnitt Spalten), danach rechts über einen kurzen Hang in Richtung des flacher werdenden Gletscherbodens.

Vom Gletscherboden in den steiler werdenden Hang in Aufstiegsrichtung rechts halten, über zwei Gletscherspalten in flacheres Gelände. Vom flachen Gelände in einem weiten Rechtsbogen einen steilen Hang querend zum Beginn der Seracs hoch.

Am Beginn der Seraczone gibt es zwei Möglichkeiten, der alte Weg, der teilweise in den Karten eingezeichnet und auch auf GPS-Tracks noch verbreitet wird, ist durch die fortgeschrittenen Abschmelzung des Eises nicht mehr gangbar (oft Blankeis bis 70°), dieser führt unmittelbar nach rechts.
Die neue Variante führt nach links in ein kurzes steiles Couloir, aus dem Couloir leitet ein schmales Band (Stangen mit Seilgeländer). Nach diesem Abschnitt schlängelt sich der Weg unschwierig meist eben durch die Seraczone, die über einen Linksbogen in Richtung Gipfel verlassen wird.

Nach der Seraczone beginnt der unschwierige Aufstieg über breite Firnfelder (teilweise spaltig) bis zum Beginn eines kurzen aber steilen Stückes am Grat. Am Ende noch ein steiles Firnfeld bis zum Gipfel.

Am Gipfel gibt es Ausblicke in alle Richtungen in alle Richtungen, beeindruckend der schmale Firngrat nach Süden.

Abstieg wie Aufstieg.

Informationsstand

29. Juli 2019

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

Schwierigkeit
SAC WS: in der Regel wenig steile Hänge, kurze steilere Passagen, wenig Spalten

Tourdaten

KarmaHöhe EinstiegHöhendifferenz Aufstieg
3.113m940Hm

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 46° 8.22084'E 7° 59.71671'3.113m
WeissmiesN 46° 7.66013'E 8° 0.71933'4.023m
GPX Download

GPS-Tracks

NameDistanzHöchster PunktStart/Ende 
Weissmies6km 796m4.010mMittwoch, 17. Juli, 2019 04:40
Mittwoch, 17. Juli, 2019 10:16
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen