Stügerweg - Trisselwand - Totes Gebirge

Stügerweg - Trisselwand - Totes Gebirge - Klettern

3+
Diff
Alpin
04:30
454Hm
01:00
01:30
SW
Abs
Fels
Der Stügerweg ist eine klassische alpine Tour durch die markante Trisselwand mit traumhaftem Blick auf den Altausseer See und den Dachstein.
EB: S. Stüger, C. Franchetti, E. Wellach, 1912

 

Topos

Topo

Wichtig

Steinschlaggefahr in der Hauptschlucht durch Seilschaften im Hoferweg und Stügerweg.

Beschreibung

Der Einstieg befindet sich links der Höhle auf einem kleinen Pfeiler.
1.Seill. (40m; III-):
Vom Ringhaken (RH) quert man nach links in einen Kamin. Diesen hinauf zum ersten Stand der Route Seeblick (VII) (2xBH) und ca. 5m weiter gerade hinauf zu Stand mit RH.
2.Seill. (40m; III):
Rechts neben dem Pfeiler gerade hinauf über kleinen Riss zu RH.
3.Seill. (40m; III):
Etwas nach links in Verschneidung hinauf bis unter einen Überhang, diesen links umklettern und weiter zu RH.
4.Seill. (35m; II+):
Entweder in Kamin oder links auf Pfeiler gerade hinauf zu Stand in Latschen.
5.Seill. (25m; I):
Gehgelände nach links in Schlucht. Stand auf großen Platten auf der rechten Seite.
6.Seill. (35m; II):
Schlucht gerade hinauf, dann nach rechts unter erstem markanten Risskamin.
7.Seill. (30m; II):
Vom Stand durch Risskamin gerade hinauf zu Stand. Weitere Standmöglichkeit links an 2BH.
8.Seill. (45m; III):
Vom Stand nach links entlang eines Risses queren (NH fragwürdig) bis zu Kamin. Nach diesem Kamin mit Klemmblock nach Links zu einem Dach mit Stand (2xBH orange) (Ab hier sind alle BH orange markiert).
9.Seill. (35m; III-):
Dach nach links queren zu Kamin und weiter hinauf zu RH.
10.Seill. (30m; II):
Vom RH links haltend weiter hinauf zu Stand an einem BH.
11.Seill. (35m; II):
Den orangen BH nach links über zwei kleine Verschneidungen ums Eck zu Stand mit zwei BH.
12.Seill. (50m; III+):
kurz nach links queren und brüchiger Verschneidung zu Stand mit zwei BH folgen.
13.Seill. (15m; III-):
Wieder nach links über Dach. Danach kurzen Kamin zum Stand ins Stügereck (2xBH).
14.Seill. (45m; III-):
Nach Rechts in Risskamin gerade hinauf. nach dem dritten Haken rechts haltend weiter zu Stand mit RH.
15.Seill. (45m; III-):
Rechts neben Platten aufwärts bis zu Steilaufschwung. Hier nach links queren zu RH.
16.Seill. (35m; III+):
Am Band nach links zu Aussteigsverschneidung, diese gerade hinauf. Am Ende entweder links in kleinen Riss weiter oder nach rechts in leichterem Gelände auf den Grat, Stand an Latschen.
Gipfelanstieg (60Hm; I-II):
Am Grat mit wunderschönem Blick zum Altausseer See weiter auf den Gipfel. Hier noch einige kleinere Kletterstellen. Fixseile teilweise vorhanden.
Weitere Details siehe Topo.
 

Zugang

Vom Gasthof Trisselwand nordwärts über ein Feld folgt man vorerst dem Weg Nr. 233 Richtung Trisselberg. Nach ca. 500m zweigt links ein kleiner Weg Richtung Gamsstelle ab (Gelbe Tafel). Diesem Weg folgt man teilweise etwas ausgesetzt durch den Kleberwald zur Hohen Gamsstelle (1172m. ü.A.). Dort zweigen deutliche Trittspuren nach Rechts zur Trisselwand ab.
Nach einem kurzen Aufstieg erreicht man den Einstieg links einer Höhle (zwei Lärchen).

Abstieg

Dauer: 01:30
Über den markierten Wanderweg 233 über den Ahornkogel zum Gasthof zurück.

Informationsstand

16. Juni 2012

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

SchwierigkeitFelsstrukturen
3+ (3+ obl)
Der genannte Schwierigkeitsgrat muss in teilweise brüchigen Gelände beherrscht werden!
Grünzeug, Verschneidung, Riss, Reibung, Kamin, Platten, Traverse

Absicherung

AllgemeinBohrhakenNormalhakenSanduhren, BäumeKommentar
in OrdnungwenigekeinekeineDer genannte Schwierigkeitsgrat muss in teilweise brüchigen Gelände beherrscht werden!

Ausrüstung

50m621Hinweis
Im ersten teil ev. ein paar kleine Keile oder Friends.

Tourdaten

KarmaHöhe EinstiegHöhe AusstiegWandhöhe
1.300m1.754m454Hm

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 47° 38.62500'E 13° 48.70602'1.300m
Einstieg SügerwegN 47° 38.62500'E 13° 48.70602'1.300m
Parkplatz Ghf. TrisselwandN 47° 37.76298'E 13° 47.83902'990m
Gipfel TrisselbergN 47° 38.76300'E 13° 48.81198'1.754m
GPX Download

GPS-Tracks

NameDistanzHöchster PunktStart/Ende 
Trisselwand Stügerweg6km 980m1.757mSamstag, 16. Juni, 2012 06:59
Samstag, 16. Juni, 2012 14:55
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen