Monte Santu - Sari - Korsika

Monte Santu - Sari - Korsika (SAC T3)

Von Sari (ein kleines Dorf über Solenzara) führt eine kurzweilige Wanderung auf den Monte Santu, ein schöner Aussichtsberg an der Ostküste, unter dem Gipfel befindet sich der gleichnamige Kletterspot.
T3
Diff
00:45
160Hm
3.0km

 

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Literatur

Korsika 80 Touren

Beschreibung

Als Ausgangspunkt dienen mehrere Parkmöglichkeiten in Sari, die Mutigen fahren bis zum Wasserreservoir (ausgewaschene Straße), am Ende der Asphaltstraße gibt es noch (steile schräge) Parkplätze und weiter bergab an der Straße.

Vom Wasserreservoir geht man in den "Tunnel" aus Gestrüpp und folgt dem Pfad.

Der Weg führt vorbei an unzähligen Korkeichen und mündet direkt auf dem kleinen Gipfelplateau mit dem Aussichtspunkt. Weiter nördlich führt ein mit Trittklammern versehener Abstieg zum Wandfuß (und zum gleichnamigen Kletterspot), man gelangt am Wandfuß entlang wieder zurück zum Aufstiegsweg, alternativ Zustieg wie Aufstieg.

Als Besonderheit muss erwähnt werden, dass der Monte Santu aus Kalkstein besteht und nicht aus Granit, wie meist auf Korsika.

Informationsstand

17. Oktober 2018

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

Schwierigkeit
SAC T3: anspruchsvolles Bergwandern, ausgesetzte gesicherte Stellen, gute Trittsicherheit
Verzichtet man auf den Abstieg zum Wandfuß T1

Tourdaten

KarmaHöhe EinstiegHöhendifferenz Aufstieg
465m160Hm

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 41° 49.98360'E 9° 22.20786'465m
PakplatzN 41° 50.00980'E 9° 22.32638'430m
Monte SantuN 41° 49.58382'E 9° 21.71760'598m
GPX Download

GPS-Tracks

NameDistanzHöchster PunktStart/Ende 
Monte Santu4km 344m590mDienstag, 18. September, 2018 10:54
Dienstag, 18. September, 2018 16:16
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen