Monte Cintu von Haut Asco - Korsika

Monte Cintu von Haut Asco - Korsika (2 SAC T4)

Der Aufstieg von Haut Asco auf den Monte Cintu (franz. Mont Cinto) ist landschaftlich beeindruckend. Der Weg ist anspruchsvoll, es gibt immer wieder felsige versicherte Stellen zu überwinden, viel Schutt und anstrengendes steiles Gelände.
2
Diff
T4
Diff
04:30
1600Hm
6.3km

 

Literatur

Korsika 80 Touren

Beschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Ende der Fahrmöglichkeiten in Haut Asco (Restaurant).

Vom Parkplatz startet man auf den beschilderten Wanderweg zum Monte Cintu, der Weg ist bis zum Sattel ident mit dem GR 20. Der GR 20 wurde nach einem Felssturz hierher verlegt. Man wandert leicht bergab in den Talgrund, über eine Brücke überquert man den Asco und wendet sich links ins Tal (man bleibt in diesem Tal bis man unter der Nordwand des Cintu ansteht). Nach der Brücke beginnt ein längerer felsiger Anstieg. Geschickt schlängelt sich der Weg über die Felsstufe, die schwierigen Stellen sind mit Ketten abgesichert.

Nach dem felsigen Abschnitt führt der Weg im Hang entlang, er wird allmählich schottrig, nach einer flachen Passage erneut steil über Schutt zum Aussichtsplatz unter der Nordwand des Cintu.

Der Weg wendet sich nicht nach rechts unter den Wänden vorbei bis zur nächsten Felspassage mit Versicherungen, steil geht der Weg weiter bis zum Sattel vor dem Südwestgrat. Es eröffnen sich nun schöne Blicke auf die Südseite. Der Südwestgrat zieht sich noch hin, vorwiegend blockiges Gelände in stetem auf- und ab, bis man zum großen Vorgipfel und weiter zum Hauptgipfel gelangt (ca. 1 Stunde ab dem Sattel).

Vom Gipfel hat man schöne Blicke in alle Richtungen: Nord, West, Süd und Ost.

Durch diesen Anstieg erhielt der Monte Cintu auch den Spitznamen Monte Schindo.

Abstieg wie Aufstieg.

Informationsstand

05. Oktober 2018

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

Schwierigkeit
2 SAC T4: Alpinwandern, stellenweise Hände notwendig, exponiert, Schrofen, einfacher Firn, apere Gletscher, gutes Orientierungsvermögen, alpine Erfahrung
1450Hm bis zum Gipfel, mit Gegenanstiegen 1600Hm

Tourdaten

KarmaHöhe EinstiegHöhendifferenz Aufstieg
1.422m1.600Hm

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 42° 24.19985'E 8° 55.43266'1.422m
Monte CintuN 42° 22.78133'E 8° 56.74134'2.706m
GPX Download

GPS-Tracks

NameDistanzHöchster PunktStart/Ende 
Monte Cintu6km 308m2.697mSamstag, 22. September, 2018 08:30
Samstag, 22. September, 2018 12:52
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen