Centralni Slap - Prisank - Julische Alpen

Centralni Slap - Prisank - Julische Alpen - Eisklettern

5
Diff
02:00
235Hm
00:20
N
Der zentrale Eisfall unter der Prisank Nordwand ist durch eine schwierige Seillänge charakterisiert, der untere Teil ist wesentlich leichter, ebenso das Gelände nach dem Vorhang. An der Basis findet oft Kursbetrieb statt.

 

Beschreibung

1. Seillänge

Die erste Seillänge führt in einfachem Eis (WI 2) zum Standplatz (gebohrt), mit 60m Seilen kann der erste Standplatz übergangen werden.

Die zweite Seillänge führt über die schmale Passage zum Standplatz unmittelbar auf der linken Seite (WI 2-3).

3. Seillänge zum Vorhang

Vom Standplatz rechts haltend über teilweise Kohlsprosseneis zum Standplatz (NH, Eissanduhren) auf der rechten Seite des Vorhanges (WI 3).

Vorhang

Vom Standplatz auf den Vorhang queren und steil zum Standplatz nach dem Vorhang (schlechte Haken).

Der Vorhang nässt oft sehr stark und ist vorwiegend aus Röhreneis aufgebaut, schlechte Sicherungsmöglichkeiten.

Nach dem Vorhang kann man den Eisfall noch zu Ende klettern, wesentlich einfacher, meist WI 2-3 mit kurzen Stufen.

Zustieg

Dauer: 00:20, Höhendifferenz: 120Hm
Vom Parkplatz dem Weg in Richtung Prisank Nordwand folgen, die Wand ist vom Zustiegsweg bereits gut sichtbar. In das Tal hinabsteigen und weiter zu den Einstiegen.

Zugang

Der Eisfall ist der linke - in der Wand zentrale - der beiden langen Eisfälle, vom Talboden gerade zur Basis des Eisfalls aufsteigen.

Abstieg

Über den Eisfall abseilen, teilweise schlechte Standplätze.

Anfahrt

Nach Kranjska Gora und weiter Richtung Vršič, entweder bei der Koča na Gozdu oder unmittelbar vor Kehre 10 parken (links einige Parkplätze). Falls die Parkplätze belegt sind, gibt es nach der Kehre noch Möglichkeiten. Je nach Schneelage sind trotz Räumung Schneeketten erforderlich.

Informationsstand

16. Jänner 2019

Wetter in Kranjska Gora

19. Oktober 2019 12 ℃ bewölkt
20. Oktober 2019 9 ℃
21. Oktober 2019 7 ℃

Zum Wetterbericht

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

SchwierigkeitEisstrukturen
WI 5
Der Vorhang WI 5, die ersten beiden Seillängen WI2-3, nach dem Vorhang WI 2-3.
Blumenkohleis, Röhreneis

Ausrüstung

60m

Tourdaten

KarmaHöhe EinstiegHöhe AusstiegWandhöhe
1.345m1.580m235Hm

Wegpunkte

WegpunktLatLonHöhe
Start/EinstiegN 46° 25.91999'E 13° 45.72000'1.345m
ParkplatzN 46° 26.31667'E 13° 45.72498'1.234m
GPX Download
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen